Tod auf der Überholspur

Gestern noch gelebt – heute tot! Plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen. Nein, es passierte nicht im Straßenverkehr, sondern zuhause. An einem Samstag, den 22.04.06 in meiner Anwesenheit. 

Wochenlang ist es aus dem Gedächtnis gelöscht, dem Sinn entrückt. Verdrängt zum eigenen Schutz. Ein Song ... irgendein anderer Auslöser – und sie holen dich wieder ein, die  schmerzenden Erinnerungen. Sie foltern dein Herz mit stechenden bohrenden Nadeln, bis Tränen fließen. Einige Minuten später schlief ich ein. ... auch die Gedanken an meinen Vater ...
23.2.07 17:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de